Wow classic addons herunterladen

Sobald Sie Ihren gewählten Mod heruntergeladen haben, befindet er sich in einer ZIP-Datei, die sich in Ihrem Download/Downloads-Verzeichnis befinden sollte. Wenn Sie Windows-Benutzer sind, klicken Sie einmal im Explorer auf die Datei, und wählen Sie dann in der Menüsymbolleiste “Alle extrahieren”. Wählen Sie dann aus, wo Sie es speichern möchten. Standardmäßig befinden sich WoW Classic Addons im Ordner Program Files (x86)/World of Warcraft/_classic_/Interface/AddOns – hier können die neuen Dateien entpackt werden. Wenn Sie WoW irgendwo anders eingesetzt haben, navigieren Sie zu demselben Ordner, aber in dem Verzeichnis, in dem Sie Ihre Warcraft-Installation installiert haben. In beiden Fällen erhalten Sie einen neuen Ordner oder Ordner in “AddOns”, die nach Ihrem Mod benannt sind. Während langjährige World of Warcraft-Spieler zweifellos mit dem Prozess der Installation von Addons vertraut sein werden, für diejenigen, die WoW zum ersten Mal mit Classic ausprobieren oder nach einer längeren Abwesenheit zum Spiel zurückkehren, ist es vielleicht nicht so offensichtlich. Sobald Sie die App installiert haben, müssen Sie auf die Registerkarte Mods navigieren und World of Warcraft auswählen, mit der Sie nach bestimmten Addons suchen und die beliebtesten oder neuesten Versionen durchsuchen können. Finden Sie heraus, wo Ihr World of Warcraft installiert ist – standardmäßig in Programmdateien, aber wenn Sie es nicht finden können, können Sie direkt über Battle.net über “Show in Explorer” in der Dropdown-Liste Optionen auf der Registerkarte “World of Warcraft” navigieren – und wählen Sie den _classic_-Ordner, dann Interface, dann AddOns. Dies ist, wo Sie die Dateien für die Addons platzieren müssen, die Sie wollen. Was sind die besten Addons in WoW Classic? World of Warcraft Classic ist seit fast 15 Jahren unterwegs, und seine Benutzeroberfläche zeigt es. Während die Informationen, die sie den Spielern vermittelte, damals auf dem Stand der Technik waren, ist sie nicht besonders gut gealtert. Zurück zur Vanille-BEnutzeroberfläche zeigt, wie viele Verbesserungen Blizzard Entertainment im Laufe der Jahre gemacht hat.

Wenn Sie nach CLASSIC WoW (beta 1.13) Addons suchen, ist DIEs die Seite mit diesen Addons. Manchmal finden Sie vielleicht, dass Ihre Addons veraltet sind und nicht mehr richtig oder überhaupt funktionieren. Vorausgesetzt, der Ersteller hält sie auf dem neuesten Stand, können Sie alle verfügbaren Updates einfach über die Twitch-App herunterladen, wenn Sie sie verwenden, oder wenn Sie es nicht sind, müssen Sie möglicherweise eine aktuellere Version manuell installieren. Diese Addons wurden getestet und arbeiten mit der WoW Classic Beta. Um auf Addons für WoW Classic zuzugreifen, müssen Sie den Classic-Ordner aus dem Dropdown-Menü oben rechts auswählen, der standardmäßig auf die “Einzelhandels”-Version des Spiels eingestellt wird. Nach dem Herunterladen des Addons in Form einer ZIP-Datei von einer Website wie WoWInterface oder WillitClassic muss die Datei extrahiert und in Ihrem Addons-Ordner für Classic WoW abgelegt werden. Add-on-Einstellungen können auch im Einstellungsmenü gefunden werden, während Sie sich im Spiel selbst befinden, obwohl einige Änderungen möglicherweise erfordern, dass Sie sich erneut anmelden, um wirksam zu werden. Einige Addons kommen auch mit ihren eigenen Menüs und Einstellungen. Mac-Benutzer müssen auf die Datei doppelklicken, um sie alle in einen neuen Ordner zu extrahieren, der nach dem Mod benannt ist. Verwenden Sie dann `Finder`, um zu `Anwendungen` zu navigieren.

Post Navigation