Zum downloaden groß oder klein

Klicken Sie auf die Datei, die Sie herunterladen möchten, um den Downloadvorgang zu starten. Wenn der Download nicht startet, müssen Sie möglicherweise mit der rechten Maustaste auf die Größe klicken und “Ziel speichern unter” auswählen. Diese Dateien verwenden automatisch IPv6, wenn verfügbar, aber Sie können die IPv4- oder IPv6-Links auswählen, um es nach Bedarf zu erzwingen. Es sind immer noch 15 Sekunden, auch wenn es ein Hintergrund-Download ist. Einige von uns warten ungeduldig mehr als eine halbe Sekunde auf den Computer. Die andere Sache, die man bei Bildern beachten sollte, sind die verschiedenen Vorteile der verschiedenen Arten von Komprimierung und Dateiformat. Wie oben erwähnt, JPEG-Dateien (auch als .jpg-Dateien, weil Windows war einst auf 3-Zeichen-Erweiterungen beschränkt) werden am häufigsten für die Fotografie verwendet, und JPEG ist das Format von fast allen Digitalkameras verwendet. Sie speichern eine vollständige Palette von Farben, verlieren aber eine gewisse Menge an feinen Details; es besteht ein Gleichgewicht zwischen der Dateigröße und der akzeptablen Verzerrung. Ein stark komprimiertes JPEG kann einen Fourier-Franseneffekt zeigen, aber die meisten Leute werden es nicht bemerken. Meistens möchten Sie eine mittlere JPEG-Qualität um 50 (von 100). Die anderen Hauptformate, die im Web verwendet werden, sind PNG oder das ältere GIF, und dies sind “verlustfreie” Formate, die nicht für Fotos oder Vollfarbscans von Kunstwerken geeignet sind.

Bei Bildern wie Linienzeichnungen oder Logos, die von vornherein auf einem Computer erstellt wurden, ermöglicht die Wahl von PNG jedoch, dass Bereiche mit flacher Farbe sehr effizient komprimiert werden und die scharfen Kanten eines Designs erhalten bleiben, das JPEG verlieren würde. PNG wird auch für kleinere Bilder verwendet, da bei größeren Bildern die Größenreduzierung gegenüber JPEG viel wichtiger ist. Die folgenden Bilder veranschaulichen den Grund, warum JPG nicht für kleine Dateien mit nur einer Handvoll Farben verwendet wird: Beschädigte Themen, Plugins und Erweiterungen können Probleme beim Herunterladen von Dateien verursachen. Mozilla Firefox Reset-Funktion wird Firefox in seinen ursprünglichen Zustand wiederherstellen, während Informationen wie Lesezeichen, Cookies und Browserverlauf gespeichert. Sie können Ihre Themen, Plugins und Erweiterungen nach dem Zurücksetzen des Programms neu installieren und aktualisieren. Klicken Sie oben im Firefox-Browserfenster auf die Option “Firefox”, halten Sie die Maus über den Pfeil “Hilfe” und wählen Sie “Informationen zur Fehlerbehebung”. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Firefox zurücksetzen” und warten Sie, bis Firefox den Standardzustand wiederherstellt. Nach dem Herunterladen sind größere Dateien schwieriger zu bearbeiten. Große E-Mails können den Zugriff auf einen E-Mail-Posteingang verlangsamen und die Größe von Postfachdateien auf den Computern der Empfänger erhöhen. Große Bilddateien auf einer Webseite müssen oft von der Browser-Software skaliert werden und bedeuten, dass das Navigieren und Scrollen durch die Seite langsam und unregelmäßig sein kann. (Es gibt andere Dinge, die zu einem langsamen “Rendering” einer Seite führen können, z.

B. Javascript oder eine komplexe Website “Back-End”.) Obwohl der Download für einige Leute 15 Sekunden dauern kann (z. B. GreenNet ADSL2+ Breitbandmitstrom von “bis zu” 12 Mbit/s), sind 10 % der Internetverbindungen in Haushalten in Großbritannien ab 2009 immer noch ein wählen, in vielen anderen Ländern höher. Ein 10 MB-Download bei der DFÜ kann fast eine Stunde dauern. Und ältere Breitbandanschlüsse oder in ländlichen Gebieten die Download-Geschwindigkeit kann 512kbps sein und die Übertragung dauert immer noch einige Minuten. Selbst auf dem schnellsten Breitband ist das Hochladen oft auf 256 kbps beschränkt, wenn Sie also erwarten, dass eine 10MB-Datei erneut übertragen wird, ist dies wahrscheinlich langsamer als erwartet. Diese Dateien werden bereitgestellt, um Benutzern zu helfen, ihre Download-Geschwindigkeiten von unseren Servern zu testen.

Sie können auch einen Geschwindigkeitstest ausführen, aber das Herunterladen von Dateien kann nützlich sein, wenn Sie dies von verschiedenen Tools aus tun möchten. Softwarepakete, die übermäßigen Speicher und Speicherplatz für ihre Funktion verbrauchen, werden manchmal als “Bloatware” bezeichnet, und man könnte eine ähnliche Ästhetik auf Mediendateien anwenden.

Post Navigation